Entwurf zu einem Grusswort des Verkehrsvereins (Hans Derendinger)

CHF 5.00

Gedichte

Product price
Additional options total:
Order total:
Kategorie:

Beschreibung

Nach dem Gymnasium in Solothurn studierte er Rechtswissenschaft an der Universität Zürich, wo er 1945 promoviert wurde. Nach kurzer Tätigkeit als Notar und Rechtsanwalt wurde er Redaktor beim Oltner Tagblatt.

Von 1957 bis 1983 wirkte Derendinger als vollamtlicher Stadtammann von Olten. Er war zudem von 1961 bis 1977 Mitglied des Solothurner Kantonsrats.

Nebenbei veröffentlichte er ironische Gedichte zum gesellschaftlichen und politischen Alltag – zeitweise auch für den Nebelspalter –, Kurzgeschichten, Aphorismen und Sachbücher. Er erhielt dafür den Kulturpreis des Kantons Solothurn und wurde Ehrenbürger der Stadt Olten.